Rettungsseminar 2019

Rettungsseminar 2019

Lieber spät als nie.

Daher gibt es erst heute einen verspäteten Rückblick auf die drei schönen Tage. Sprich das Seminar.

Wiedererwartend hatten wir fast durchgehend bestes Wetter zum Üben. Darum haben wir viel aufgefrischt und ausprobiert. Dabei haben wir das gesamte Fahrzeug von innen nach außen und einmal von oben nach unten gedreht.

Somit wurde jedes einzelne Ladungsstück und Stückchen mehrmals abgestaubt.

Bei all dem Trubel kam aber die Kameradschaft nicht zu kurz. Wir konnten sogar noch die ein oder andere Frage der Besucher bis ins letzte Detail erklären.

Aber um euch nicht ewig mit langen Texten zu quälen, hab ich noch eine Datei mit ein paar Bildern angehängt.

Bevor ich es vergesse, möchte ich mich nochmals bei allen Teilnehmern und den Hüttenwirten für die tolle Zusammenarbeit bedanken.

Glück Tief

Marcus und Ulla